Ergotherapie

Die Ergotherapie – eine wichtige Hilfe in jedem Alter

Die Ergotherapie kommt vor allem bei neurologischen Behandlungen zum Einsatz. Dabei handelt es sich nicht nur um eine Frage der ausreichenden Lebensqualität, sondern zusätzlich um eine präventive Behandlungsmaßnahme sowie um eine gute Nachbetreuung von Patienten. Die handlungsorientierte Methode der Ergotherapie beruht auf einer medizinischen und sozialwissenschaftlichen Basis. Ärzte setzen diese Therapie-Variante gezielt zur Förderung des motorischen Tagesablaufes ein. Der Patient wird mit der erfolgreichen Behandlungsmethode seinen Lebensalltag positiv beeinflussen können.

Durch verschiedene Lebenssituationen können Menschen eine Ergotherapie benötigen. Häufig tritt eine Krankheit in Kombination mit Verletzungen, Unfällen oder Behinderungen auf. Der tägliche Ablauf wird gestört und kann mit der Therapie verbessert werden. Ziel ist es, sowohl die körperlichen als auch geistigen Funktionen des menschlichen Körpers zu erhalten beziehungsweise zu verbessern. Die Lebensqualität steigt wieder und damit wird auch die psychische Belastung deutlich reduziert.

Warum eine Ergotherapie wichtig ist?

Die Wiederherstellung der menschlichen Funktionen ihrer körperlichen, psychischen und geistigen Gesamtheit ist nicht die wichtigste Aufgabe der Therapie. Vor allem geht es darum, Menschen einen neuen und einfacheren Weg zu zeigen, die Lebensaufgaben bestmöglich meistern zu können. Die unabhängige Selbstständigkeit im Beruf- und Alltagsleben ist eines der wichtigsten Absichten, die mit der Ergotherapie erreicht werden. Damit steht die Einschränkung der Handlungsfähigkeit genauso im Vordergrund wie das jeweilige Krankheitssymptom.

Die Therapie befasst sich im Schwerpunkt auf jene Tätigkeiten, die durch die Erkrankung oder Verletzung nicht mehr ausgeführt werden. Verschiedene Behandlungsformen sorgen dafür, dass das Unmögliche wieder möglich werden kann und das Leben deutlich entlastet wird. Die Anpassung an die Umwelt spielt eine wesentliche Rolle bei den Ergotherapeuten. Mit verschiedenen Hilfsmitteln können bereits in kürzester Zeit positive Ergebnisse erzielt werden. Zum Beispiel kann witterungsbedingte Kleidung, Rollstühle oder an den Mensch angepasstes Essbesteck eine wesentliche Erleichterung bieten.

Einen guten Therapeuten finden und bessere Lebensqualität genießen!

Damit die Ergotherapie erfolgreich verlaufen kann, sollte sich jeder Patient in die Hände einen qualitativ hochwertigen Therapeuten begeben. Eine gemeinsame Vertrauensbasis kann so manch schwierigen Fels beiseite rücken. Durch das regelmäßige Training wird die Freude am Leben erneut in den Fokus gesetzt. Je glücklicher der Mensch, desto bessere Fortschritte werden erzielt.

Sie erreichen unsere Ergotherapeuten unter 033093 / 617599 oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Kontakt

SENIO-VITAL Pflegegesellschaft mbH
Havelstraße 1
16798 Fürstenberg / Havel

Telefon: 033093 / 60500
Telefax: 033093 / 605037
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!