Betreutes Wohnen für Menschen mit Demenz

Betreutes Wohnen in FürstenbergSeit dem 01. April 2002 existiert unsere moderne Wohnanlage für Menschen mit Demenz. Hierbei handelt es sich um eine spezielle Wohnform, die den betroffenen Seniorinnen und Senioren eine nahezu selbstständige Lebensführung möglich macht. Dabei leben die an Demenz erkrankten Menschen in einer eigenen Wohnung, können jedoch abhängig von ihrem individuellen Bedarf hauswirtschaftliche Dienste, Mahlzeiten und auch pflegerische Hilfen in Anspruch nehmen.

Unsere Wohnanlage für betreutes Wohnen bietet elf Wohnungen, ausgestattet mit Bädern und Küchenzeilen. Darüber hinaus verfügt die Wohnanlage über Gemeinschaftsräume, die von den Bewohnern für die gemeinsame Nutzung zur Verfügung stehen. Unser Haus ist mit einem Fahrstuhl ausgestattet. Dadurch ist ein selbstbestimmtes Leben selbst bei einem gewissen Hilfebedarf möglich. Das Wohnen in der Wohngemeinschaft ist zugleich eine alternative Lösung zum Alleine wohnen. Außerdem kann durch das betreute Wohnen ein ambulanter Pflegedienst in Anspruch genommen werden, womit stationäre Aufenthalte vermieden werden.

Die Selbstständigkeit bleibt erhalten

Feiern-im-Betreuten-WohnenDie Menschen mit Demenz haben die Möglichkeit, sich in ihrer Wohnung selbst zu versorgen. Wahlweise kann aber auch eine Teil- oder Vollverpflegung hinzugebucht werden, die in unserem Haus angeboten wird. Die Bewohner können sich ihre Wohnung nach ihren ganz persönlichen Vorstellungen einrichten. Insofern es erforderlich ist, Hilfsmittel zu verwenden, stehen Mitarbeiter von einem ambulanten Pflegedienst beratend zur Seite.

Sofern behandlungspflegerische oder pflegerische Leistungen erforderlich sein sollten, ist es den Bewohnern freigestellt, ihren Pflegedienst selbst zu wählen. Bei der Auswahl eines geeigneten ambulanten Pflegedienstes hilft eine Liste, welche vor Ort ausgehängt ist. In unserer Anlage des betreuten Wohnens stehen für 24 Stunden am Tag ausgebildete Fachkräfte zur Unterstützung der Pflege und Betreuung unserer Mieter zur Verfügung. Unsere Wohneinrichtung ist nicht als Pflegeheim angedacht. Aus diesem Grunde kann eine Pflege und Betreuung Schwerstpflegebedürftiger „Rund um die Uhr“ nur für einen kurzfristigen Zeitraum angeboten werden. Fallen für eine längere Frist pflegerische Leistungen an, macht sich eine Beratung unter Einbeziehung von Angehörigen des Bewohners erforderlich. In einem solchen Fall muss auf eine stationäre Pflegeeinrichtung ausgewichen werden. Entscheidet sich ein Bewohner unserer Wohnanlage hierfür, wird dies akzeptiert.

Den Mittelpunkt unseres Hauses bildet die damalige Schalterhalle der Alten Post. Diese ist ein idealer Treffpunkt für die Bewohner unserer Wohnanlage für die gemeinsame Einnahme von Mahlzeiten. Sehr beliebt ist dieser zentrale Punkt aber auch für ein geselliges Zusammentreffen einzelner Mitbewohner.

Kontakt

SENIO-VITAL Pflegegesellschaft mbH
Havelstraße 1
16798 Fürstenberg / Havel

Telefon: 033093 / 60500
Telefax: 033093 / 605037
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!